Veränderung als Chance

Baum, linke Seite verdorrt, rechte Seite grün - als Symbol des Aufbruchs

Berufliche Neuorientierung meistern

 

Corona bedeutet für viele Menschen eine Umorientierung am Arbeitsplatz - ob gewollt oder gezwungenermaßen. Je nach persönlicher Situation ist dies eine mehr oder weniger große Herausforderung.

 

Um Ihnen in dieser Phase die Suche nach einem neuen Job zu erleichtern, haben der Mentaltrainer Heiner Boos und ich das interaktive virtuelle Coaching-Format VERÄNDERUNG ALS CHANCE mit drei Modulen á 120 Minuten entwickelt.

 

In den aufeinander aufbauenden Kursteilen FEEL - BE - DO begleiten wir Sie

  • mit mentalen Techniken, die sie die berufliche Neuorientierung als Chance wahrnehmen lassen
  • und beleuchten neue Perspektiven
  • professionell, sodass Sie den Bewerbungsprozess erfolgreich meistern
  • hin zum passenden Job - auch in anderen Branchen

Tatsächlich kommt es im Veränderungsprozess auf zwei wesentliche Faktoren an:

  • eine positive mentale Einstellung
  • eine strukturierte Herangehensweise

Ziel des Kurses ist es, Sie sowohl auf mentaler als auch auf struktureller Ebene auf die Veränderung vorzubereiten und mit vielen Tipps und Methoden auszustatten und Ihnen einen Leitfaden an die Hand zu geben, um diesen Prozess professionell und mit einer starken mentalen Einstellung zu meistern.

 

Wichtig: Basis für den optimalen Nutzen aus diesem Kurs ist Ihre aktive Mitarbeit sowie das Erarbeiten eigener Erkenntnisse!


  • Ich habe keinen Job mehr!
  • Ich fühle mich nicht mehr gebraucht
  • Die Kündigung hat mich persönlich verletzt
  • Ich fühle mich wie gelähmt
  • Der Bewerbungsprozess ist ein Buch mit 7 Siegeln
  • Ich kenne mich nicht aus
  • Alleine schaffe ich das nicht

Wenn Ihnen diese oder ähnliche Gedanken durch den Kopf gehen und Sie in einer Gruppe von Menschen gemeinsam die Situation meistern möchten, ist dieser Kurs genau das Richtige!




Teilnehmerstimmen

 Klasse Anleitung zu den jeweiligen Themen

Konkrete Inhalte - kein "bla-bla"

Praxisnahe Beispiele

Gutes Zusammenspiel der Coaches

Wie ein "Cliffhanger" aufgebaut - gute Ankerpunkte zum Orientieren

Die Gruppendynamik hilft beim Verstehen - auch der eigenen Situation

Die Beispiele aus dem Sport helfen, es auf anderer Ebene zu verstehen

Die Folien sind gut und ansprechend aufbereitet

Die Wochen-Intervalle sind ideal

kostenfreie Impulsveranstaltung

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr erfahren? Dann kommen Sie zu unserer kostenfreien Informationsveranstaltung per Zoom.

 

WANN? Jeden ersten Montag im Monat von 18.00 - 18.30 Uhr

WIE?    Schicken Sie eine Mail mit Ihrem Wunsch-Montag und dem Vermerk "kostenfreie Impulsveranstaltung" an neuechance@online.de

Sie erhalten umgehend den Zoom-Link für Ihre Teilnahme!

Collage mit Bildern von Heike Nirschl und Heiner Boos

Termine & Infos

TERMINE:

Kurs 1 2021: Samstags am 16.01. | 23.01. | 30.01.

Kurs 2 2021: Samstags am 13.02. | 20.02. | 27.02. Weitere Termine folgen in Kürze

 

Termine für feste Gruppen ab 10 Personen: Nach Verfügbarkeit individuell buchbar

WICHTIG: der ideale Abstand zwischen den Trainingseinheiten beträgt 7 Tage

 

KOSTEN:

139 Euro für den kompletten Kurs mit 3 Trainings á 120 Minuten

inklusive Handout und begleitender Videoanleitung pro Trainingseinheit mit allen wichtigen Informationen

 

ANMELDUNG: bis jeweils 7 Tage vor Kursbeginn per E-Mail an:

neuechance@online.de

 

KENNWORT: berufliche Neuorientierung meistern - Karriere

 

GRUPPENGRÖSSE: maximal 20 Teilnehmer

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Überweisung bis 7 Tage vor Kursbeginn an: Heike Regina Nirschl  | IBAN: DE07 7435 0000 0020 9643 15

Verwendungszweck: berufliche Neuorientierung meistern - Karriere

 


Heiner Boos

Heiner Boos draußen an Tisch sitzend vor Laptop, Hintergrund Pflanzen in Kübeln

Heiner ist 48 Jahre, liebevoller Vater und Ehemann, leidenschaftlicher Mental-Trainer und Change-Manager. Er begleitet Organisationen im Rahmen der digitalen und agilen Transformation. Dabei steht für ihn immer der Mensch im Zentrum seines Wirkens. 

Ich habe Heiner im Frühjahr 2020, während des ersten Corona-Lockdowns kennengelernt, als er zusammen mit seinem Mental-Trainer Kollegen Tobias Meyer Kindern und Jugendlichen mit dem virtuellen Format "DENKEN WIE EIN CHAMPION" über diese Zeit geholfen und sie mental gestärkt hat. 

 

Aus dieser Begegnung entstand bei uns beiden die Idee zu diesem Kurs. Die Verschmelzung von mentalen Techniken mit Methoden und Tipps des Karrierecoaching zu einem nachhaltigen, wirkungsvollen Format war geboren. 

 

Die positive Resonanz der Teilnehmer aus den ersten Kursen im Herbst 2020 ist uns Ansporn und Bestätigung zugleich.